CDU Stadtverband Porta Westfalica

Land fördert das Kulturzentrum BÜZ

Unterstützung für 13 Einrichtungen in NRW

Die NRW-Landesregierung unterstützt jetzt mit insgesamt 1,8 Millionen Euro die Weiterentwicklung von 13 Soziokulturellen Zentren im Land. Darunter ist mit dem „Verein für Kultur und Kommunikation e.V. – Kulturzentrum BÜZ“ in Minden auch eine Einrichtung im Mühlenkreis.

„Dem Mindener Verein stehen jetzt bis zu 150.000 Euro über drei Jahre zur Verfügung, um beispielsweise die künstlerischen Schwerpunkte auszubauen, neue Strukturen zu schaffen oder wichtige Zukunftsthemen aufzugreifen“, sagt die Minden-Lübbecker Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann. „Die Förderung für die Soziokulturellen Zentren war noch nie so passend wie in diesen Zeiten, stärken sie doch sowohl die kulturelle Teilhabe als auch die Begegnung und den Austausch. Beides hatte es pandemiebedingt in den vergangenen Jahren nicht leicht. Diese Förderung ist einer von vielen Bausteinen, um der Kultur im Land einen Neustart zu ermöglichen.“

Die vom Landesministerium für Kultur und Wissenschaft unterstützten Schwerpunkte umfassen ein breites Spektrum. So hat sich der „Verein für Kultur und Kommunikation e.V. – Kulturzentrum BÜZ“ für die Landesförderung den Schwerpunkt „Junges Minden – Suchen, Finden, Binden“ gegeben. Die Konzeptförderung dient einer fundierten und zukunftsorientierten Gestaltung der Zentren.

Das Programm ist ein wichtiger Baustein der Unterstützung des Landes für Soziokulturelle Zentren. Insgesamt fördert das Land in diesem Jahr Soziokulturelle Zentren und Initiativen mit rund 2,86 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie hier.