Streit zwischen Portaner SPD und Verwaltung eskaliert

„Basis für Zusammenarbeit zerstört“

... Der SPD-Chef ... spricht der Verwaltung nicht nur Sachverstand ab, sondern wirft ihr auch vor, mit Zahlen zu spielen, das Bauprojekt auf die leichte Schulter zu nehmen. ... Im MT-Gespräch erklärt der Personalratsvorsitzende Frank Peussner, dass spätestens nach diesem Vorfall die Basis für eine potenzielle, „produktive Zusammenarbeit“ mit einer SPD oder gar einem SPD-Bürgermeister „völlig zerstört“ sei.

...und hier geht es zum ganzen Artikel auf MT.de (+)

 

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Inhaltsverzeichnis
Nach oben