Neuigkeiten
FRAKTION
vom 25.02.2019
Haushaltsrede von Kurt Baberske
 
STADTVERBAND
Interview mit Kurt Baberske

Lieber Kurt Baberske, der Betriebsausschuss des Wirtschaftsbetriebes hat mit seinem einstimmigen Nein zur gelben Tonne quasi sein Veto eingelegt und diese damit im gesamten Kreisgebiet verhindert. Sind Sie froh, dass die gelbe Tonne nun frühestens in einigen Jahren kommt?

Baberske: Darüber sind wir ganz sicher NICHT froh – wir sind vielmehr ausgesprochen enttäuscht. Die Empörung aus vielen Leserbriefen können wir ein Stück weit sehr gut nachvollziehen, denn auch wir hätten uns die gelbe Tonne gewünscht. Unsere Fraktion hatte die Einführung einer solchen Tonne bereits in der Weihnachtssitzung 2010 gefordert – damals noch als „orange Tonne“. Diese Vorschläge wollte damals jedoch niemand hören.

 
ORTSUNIONEN
Ungleichbehandlung bei der Dichtheitsprüfung
Die Mitglieder der CDU Ortsunion Holzhausen forderten auf Ihrer Jahreshauptversammlung die Einstellung der unsinnigen Dichtheitsprüfungen. Vor den letzten Landtagswahlen versprachen SPD und Ihre Spitzenkandidatin Hannelore Kraft die Dichtheitsprüfungen nicht per Gesetz zu beschließen und somit alle Haushalte mit unnötigen Kosten zu belasten. Jetzt jedoch fordert die Landesregierung alle Haushalte in Schutzgebieten und überall bis zu dem Baujahr bis 1965 auf diese durchzuführen. 
 
LAND/BUND
Auch Minden und Porta Westfalica können profitieren
Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat das Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ aufgelegt. Dadurch sollen konkret die sogenannten „Dritten Orte“ gefördert werden – also Orte der Kultur und Bildung, der Begegnung und der Vernetzung.
Weitere Meldungen
19.06.2019
Zweite Kreismitgliederversammlung der Schüler Union nach der Gründung in 2018
Ein Jahr ist es her, da gründete sich die Schüler Union Minden-Lübbecke als eigenständige Vereinigung innerhalb der Mühlenkreis-CDU. Nun kamen die Mitglieder nach einem erfolgreichen ersten Jahr zu ihrer zweiten Mitgliederversammlung samt turnusgemäßer Vorstandswahlen und Antragsberatungen zusammen.

14.06.2019
Winkelmann und Korte zum Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022"
Die Landesregierung hat den Förderaufruf für das Sportstättenförderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" veröffentlicht. Dazu erklären die Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann:
Quelle: Kirstin Korte MdL  

04.06.2019
Schüler Union bedauert Abriss des Lindenhofes
Die Zeiten der Partys im Lindenhof ist zu Ende und damit geht auch eine der wenigen Möglichkeiten für Jugendliche, das Nachtleben im Mühlenkreis zu genießen.

01.06.2019
4 Fragen an Kirstin Korte
Nachdem das Video der YouTubers Rezo hohe Wellen geschlagen hat, stellte mir das „Mindener Tageblatt“ 4 Fragen. Meine kompletten Antworten dazu finden Sie nun hier:
Quelle: Kirstin Korte MdL  

23.05.2019
5 Fragen an Kirstin Korte

Quelle: Kirstin Korte MdL  

10.05.2019
Kirstin Korte eröffnet das Landesfinale

Im Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ qulifizierten sich vier Jugendliche für das Bundesfinale in Berlin. Zum NRW-Finale begrüßte Kirstin Korte die Teilnehmer im Plenarsaal des Landtag Nordrhein-Westfalen.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

07.05.2019
Landesprogramm unterstützt Sportvereine
Die Sportvereine in NRW werden auch im Jahr 2019 durch das Land gefördert. Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen stellt hierzu über den Landessportbund NRW Haushaltsmittel in Höhe von 2 Mio. Euro zur Verfügung.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

07.05.2019
Von Minden über Hüllhorst nach Espelkamp
Das war gestern voller Einsatz für Europa von Birgit Ernst bei uns im Mühlenkreis. An ihrem Aktionstag in Minden-Lübbecke standen eine Vielzahl von informativen Terminen im Kalender von Birgit Ernst, unserer Spitzenkandidatin aus OWL für die Europawahl.

15.04.2019
Birgit Ernst stellte sich heute in Minden im Eiscafé-Piccoli den taffen Fragen von Schülern des Politik-Kurses des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs. Giuseppe Crisafulli und Demhat Yamusak interviewten unsere Kandidatin zu allen Themen rund um die CDU, den Errungenschaften christdemokratischer Politik und den Zielen.

15.04.2019
Die NRW-Koalition hat am Donnerstag ein Gesetz zur Änderung der Kommunalwahl verabschiedet. Die Stichwahl, also der zweite Wahlgang bei Oberbürgermeister-, Bürgermeister- und Landratswahlen, wird damit abgeschafft. Außerdem werden die Wahlbezirke neu zugeschnitten.
Quelle: Kirstin Korte MdL  

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Porta Westfalica  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.28 sec. | 99867 Besucher